In Gedenken an Jack (Falk von der Frankenburg)…

28. Mai 2017

In Gedenken an Jack….*16.07.2007 +25.05.2017

Jack, du warst fast ein Jahrzehnt für deine Familie da. Du bist mit ihnen durch dick und dünn gegangen. In der Jugend warst du einmal so schwer krank, doch du hast dich ins Leben zurück gekämpft. Mit Sicherheit auch für dein Frauchen, das du so sehr geliebt hast. Du wärst für sie durchs Feuer gegangen…

Du warst bis zum Schluss der Chef des Rudels, hast jeden Hund in der Familie willkommen geheißen und ihn dir zurecht erzogen. Doch deine große Liebe war dein Frauchen, immer wolltest du sie beschützen, niemand durfte ihr zu nahe kommen. Ihr wart so ein tolles Team und habt gemeinsam so viel erreicht. Zahlreiche, erfolgreiche Prüfungen habt ihr gemeistert und wart sogar zweimal auf der Landesmeisterschaft dabei! Im Alter wurdest du verwöhnt, du hattest es dir so sehr verdient und es in vollen Zügen genossen.

Nun muss es ohne dich weitergehen. Wir alle werden dich sehr vermissen!

Unsere Gedanken sind nun ganz bei deiner Familie. Mach’s gut, du wunderbarer Junge…